Wer fürchtet sich vorm Schwarzen Mann?

by Helga Schager & Astrid Esslinger „Leondinger Eigenart 2001“ – Open Air Galerie Interkulturelles Projekt von HELGA SCHAGER & ASTRID ESSLINGER „WER FÜRCHTET SICH VORM SCHWARZEN MANN?“ Hauptdarsteller des Projektes ist das Wort WILLKOMMEN. An der Leondingerstrasse werden drei großformatige Tafeln aufgestellt, auf denen WILLKOMMEN in „Serbokroatisch“, „Türkisch“ und „Roma“ steht. Der Witterungseinfluss wird an diesen Tafeln seine Spuren setzen. Die Veränderung und Vergänglichkeit ist vorprogrammiert. Buchstabenfragmente können übrig bleiben,…

INFORMATION am SCHWARZEN BRETT – Change – Chance

aus der Serie: INFORMATIONEN am SCHWARZEN BRETT THEMA: CHANGE – CHANCE „Informationen am Schwarzen Brett“ haben es der Linzer Künstlerin Helga Schager angetan. Sie hat die angestammte Methode, übers schwarze Brett wichtige Botschaften zu verbreiten, in einer ansprechenden Bildserie verwendet. Die Krone und der Schmetterling werden zu Symbolen für Machtverteilung und Freiheitsdrang. In den Bildgeschichten umtänzeln zarte Figuren diese Ikonen. OÖ. Krone, 02.2006 von Vera Rathenböck Helga Schager „Filmreif“, 49,5…

PUBLIKATIONEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx 2016 Publikation – Kunstkatalog: „Mein Leben ist Werkstatt – Helga Schager“    Verlegerin: Helga Schager, Linz 2016 / Layout: h. schager xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx 2009   Postkarte: Oona Valarie & Helga Schager ….. Gestaltung: Ufuk Serbest   xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx „Vice Versa ART Linz-Vilnius 09“ Ausstellungsprojekt der Kulturhauptstädte Europas 2009 Herausgeber: Freundeskreis Art Linz 2009 GesbR Beteiligte KünstlerInnen: Fritz Fröhlich, Familie Aigner, Esslinger Astrid, Hanghofer Wolfgang, Koraiman Marina, Niedermayr Ingrid, Nimmervoll Alois & Lin,…

Rahmung – BERLIN / Tacheles

Helga & Herbert Schager „RAHMUNG …. denn sie wissen nicht, was sie tun“ – 1996 Staatsgalerie – Nähe Reichstag – Kunsthaus TACHELES Oranienburgerstr. 54-56a, BERLIN MITTE Das „TACHELES“ ist ein geschichtsträchtiger Ort in einer ehemals jüdischen Zone. Seit dem 2. Weltkrieg ist/war diese Zone ein desolates, halb zerbombtes Gebiet in Berlin. Nach der Öffnung Ost-West wurden die Häuser der Oranienburgerstr. 54-56a von politisch- und kulturell engagierten Personen aus aller Welt.…

„Sei dir sicher, ich bin da“ – STALKING

   Helga Schager – Rauminstallation „x-ray“ Ausstellungprojekt 2008: „Sei dir sicher, ich bin da …“ STALKING   Eva Knoll & Helga Schager eine Veranstaltung zu der Internationalen Kampagne „16 Tagen gegen Gewalt an Frauen“. Kooperationsprojekt des Linzer Frauenbüros, der Kunstuniversität Linz + den Künstlerinnen. Ausstellungsort: Kunstuniversität Linz vom 25. November bis 10. Dezember 2008 Idee: Susanne Knoll / Konzept und Durchführung: Eva Knoll & Helga Schager „STALKING“ – ein Wort,…

UNITED FRUIT

„United Fruit“ – 40 KünstlerInnen – 40 Obstkisten Die Galerie Ruprecht zeigt ab 21. Juni 2008 40 Exponate österreichischer KünstlerInnen, die alle ein gemeinsames formales Motiv behandeln: Eine Obstkiste. Die typischen Obstkisten aus Karton oder Holz, aus aller Herren Länder werden zu Behältern künstlerischer Inhalte. Das Interesse der KünstlerInnen war groß und so entstand eine Sammlung von Arbeiten, in deren formaler Beschränkung doch ein interessanter Querschnitt zeitgenössischer Kunst zu sehen…